Vorträge


Dienstag, 24. September 2019

10.00 Uhr: Begrüßung
Bürgermeister Michael Dreier (Stadt Paderborn)

10.10 Uhr: Sichere Wasserversorgung: Grundsätze, Ziele und Ansätze in NRW
Gerhard Odenkirchen/Dr. Friederike Vietoris (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)

10.30 Uhr: Sichere Wasserversorgung in Deutschland: Herausforderungen und Lösungsansätze
Dr.-Ing. Wolf Merkel (IWW Zentrum Wasser)

11.30 Uhr: Bevor wir auf dem Trockenen sitzen – Anpassungsstrategien in der Trinkwasserversorgung bei Niederschlagsveränderungen
Michael Bernemann (Wasserwerke Paderborn)

12.00 Uhr: Klimawandel: Wasserbedarfsprognosen als Instrument zur Sicherung der Trinkwasserversorgung
Dr. Tim aus der Beek (IWW Zentrum Wasser)

12.30 Uhr: Krisenmanagement: Sicherstellung der Versorgung für den Fall einer Betriebsstörung am Beispiel Kreuztal im Oktober 2018
Michael Maag (Wasserwerke Kreuztal)

15.30 Uhr: Informationssicherheit im Wasserwerk: Herausforderungen und Lösungswege für die Betreiber
Rainer Stecken (DVGW Service & Consult GmbH)

16.00 Uhr: Technisches Risikomanagement in der Wasserversorgung: Neues im Regelwerk, Vorgehen und Webservice TRiM®online
Andreas Hein (IWW Zentrum Wasser)

16.30 Uhr: Wasserversorgung in Deutschland – Neue rechtliche Vorgaben - Städte und Gemeinden in der Pflicht! – Bürgermeister in der Haftung?
Ernst Prüße (EP Consulting)

 

14.00 Uhr: Messe live

Trinkwasserversorgung mit der tablano App: Mobil und digital
Dipl. Geol. Thomas Trettel (tablano – Eine Marke der PTW GmbH)

Sanierung einer Trinkwasserleitung mit einem vorverformten PEHD-Rohr (REHAU U-Liner)
Norbert Siewers (PRS Rohrsanierung GmbH - Rehau AG)

Teleskop Einbaugarnituren gemäß nach DVGW GW336
Andreas Jez (Dalminex GmbH)

Prozessmesstechnik in der TW-Aufbereitung - Online-Analytik - Monotoring - Bewertung
Nils Schwäbe SWAN Analytische Instrumente GmbH)


Mittwoch, 25. September 2019

09.15 Uhr: Aus vier mach zwei: Nachhaltige Optimierung der Wasserwerksstruktur zur langfristigen Deckung des Trinkwasserbedarfs der stark wachsenden Stadt Münster
Dominik Pollok (Stadtwerke Münster GmbH)

09.45 Uhr: Mikroschadstoffelimination an der Kläranlage Detmold durch Kombination von Ozon und Aktivkohle
Prof. Dr.-Ing. Ute Austermann-Haun (Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe)

10.15 Uhr: Sanierung von Filteranlagen – Anforderungen, Vorgehen und Ausführung
Achim Dröge, Bieske und Partner

11.15 Uhr: Inspektion und Instandhaltung von Wassernetzen - Anforderungen des Regelwerks und aktuelle Entwicklungen
Maxim Juschak (IWW Zentrum Wasser)

11.45 Uhr: Einsatzpotenzial und Grenzen der Kamerabefahrung von Trinkwassernetzen
Dirk Urschel, Rheinenergie Köln

13.30 Uhr: Messe live
Kurzpräsentationen von Fachfirmen

 

13.30 Uhr: Messe live

Effiziente Enteisenungsprozesse durch kontinuierliche Eisenmessung
Johannes Dierks (Bürkert Fluid Control Systems)

Nachhaltigkeit bei den drei Säulen: ROHR/duktus//ARMATUR/keula//HYDROPORT-Messtechnik/vonRoll, am Beispiel der Ortomat MTC korrelierenden Logger zur Rohrnetzüberwachung
Martin Wedler (Duktus / vonRoll hydro)

Energieeffizienz von Tauchpumpen
Winfried Brinkop (oddesse Pumpen- u. Motorenfabrik GmbH)

pipe::scan – Online-Analytik in Trinkwassernetzen
Philipp Clemens (GWU-Umwelttechnik GmbH)

 

 

Veranstalter Fachmesse:

Mösslein Wassertechnik GmbH
Dr. Birkner Straße 7
97816 Lohr am Main
Tel: 09352 60576-0
Fax: 09352 60576-11
www.wassermeister.com

Join Us:

on Facebook


Copyright ©
Mösslein Wassertechnik

Impressum

Datenschutz